BannerbildBannerbildBannerbild

Schulhühner in Todenbüttel

whoiswho

Neue Schulhühner in Todenbüttel

 

Schon seit längerer Zeit halten wir In Todenbüttel einige Schulhühner, um die sich in der Schulzeit Frau Glockner kümmert und an den Abenden und Wochenenden sowie in den Ferien Annika Maier aus Todenbüttel.

Eines der ursprünglichen Schulhühner war gestorben, ein "Ersatzhuhn" konnte nicht integriert werden. Nun wurden vor den Herbstferien zwei neue Hühner in die Gruppe eingefügt. Diese beiden Hühner sind ganz besondere Exemplare:

  • ein Holländisches Haubenhuhn mit einerm ganz besonderen Kopfschmuck (Gabi)
  • ein Grünleger-Huhn, das grüne Eier legen soll (Monika)

Besonders das Haubenhuhn ist ausgesprochen zahm. Viele Schülerinnen und Schüler sind sehr begeistert von den Hühnern und besuchen sie gern, wie die gemalten Bilder vom Hühnerhof und von Huhn Hildegard zeigen.

Hier gibt es mehr Bilder:

Schulhühner